Bremslicht Vorderradbremse geht nicht

  • Hallo Leute,
    heute beim Entwintern habe ich mal alle Funktionen gecheckt und festgestellt, dass das Bremslicht bei Betätigung der Vorderradbremse nicht tut - Fußbremse tut.
    Gibt es Anregungen, wie ich am besten bei der Fehlersuche vorgehe - sprich, wo anfangen und wo aufhören? Wie gesagt - Erklärungen bitte für 'nen Nichtschrauber...


    AlfT

  • Hi


    Wahrscheinlich hängt der Bremsschalter am Bremshebel-oder ein Kontakt ist korodiert


    Etwas WD40 wirkt da Wunder :rolleyes:

    Stephan aus HG :Fire3:


    :ooDie Enten:oo


    •"Macht nicht die gute Welt besser, macht die ganze Welt gut."

    (Ich)

  • :chopper:


    Hallo Alft


    Wie der HAL schon schrieb hilft WD 40 meistens . Wenn es nach WD 40 einsatz immer noch nicht funzt kannst Du folgendermaßen vorgehen :


    Am Bremslichtschalter , egal ob vorn oder hinten , liegt bei eingeschalteter Zündung Dauerpluss an und der Strom wird bei der Betätigung des Schalters zur Bremsleuchte durchgeschaltet . Die Lampe der Bremsleuchte liegt an einem Anschluss an Masse die andere Seite bekommt den Strom von den Bremslichtschaltern . Also miss einfach an den Kabeln am Schalter ob einer der Drähte + hatt ( gegen Masse ) und der andere hatt nur Pluss wenn die Bremse betätigt wird . Wenn das der Fall ist ist der Schalter in Ordnung und Du musst das Kabel weiter in richtung Bremsleuchte verfolgen und den Fehler suchen . Viel Spass beim finden .



    Oesie

    :chopper: Das Leben ist zu kurz um traurig zu sein . :P:

  • Hallo zusammen,
    danke für die Rückmeldungen. Stimmt, das Problem war der Bremslichtschalter - der brauchte ein "paar Duschen" WD40 direkt in die Löcher des Schaltergehäuses und eine geraume Einwirkzeit, aber nun tut's wieder. :thumbup:


    AlfT

  • Hallo HAL/Oesie
    vielen Dank für Eure Tips. Hat auch bei mir gefunzt.
    Mein vorderer Bremslichtschalter ging nicht.
    Eure Tips dank SuFu gefunden - danach gehandelt uuuuund etwas Öl in den Schalter - funzt wieder. :dance:  :thumbsup:  
    Danke