Lenker einstellen

  • Hallo liebe Biker, ich bin seit einigen Tagen Besitzer einer Kawasaki EN 500c und sehr glücklich. Fahre sehr gerne, kann aber ausser Ölstand durchs Schaufenster und Bremsflüssigkeit kontrollieren nichts an der Maschine reparieren oder gar einstellen. Nun hat das MR einen Sonderlenker Fehling LN 34 (recht breit) an den ich mich mittlerweile auch ganz gut gewöhnt habe. Es bleibt allerdings das Gefühl, dass er für mich nicht optimal eingestellt ist. Frage mich nun, ob ich es wagen soll/kann, an den im Foto gezeigten Schrauben zu drehen, um den Neigungswinkel hin zu mir einzustellen....Dank + Gruß, Detlef

  • Wenn du die Inbusschrauben etwas löst kannst du den Lenker verstellen. Hinterher nur wieder gut anschrauben. Nur aufpassen, das bei Verstellen keine Bowdenzüge zu kurz werden oder auf Spannung stehen.

    Wenn einer mit der Arschkarte umgehen kann, dann ich!!!!!!!!!!!! :P:yxzgr:

  • Ja mach mal. Möglicherweise musst du anschließend den Winkel deiner Hebeleien auch noch anpassen. Aber das bekommst du auch hin. Klemmschrauben lösen, drehen, festziehen.

  • Ja mach mal. Möglicherweise musst du anschließend den Winkel deiner Hebeleien auch noch anpassen. Aber das bekommst du auch hin. Klemmschrauben lösen, drehen, festziehen.

    Hat die rechte Armatur nicht ne Verdrehsicherung? Dann könnte man da nichts einstellen.

    Unterm Strich ist alles besser...

    __________________________________________

    Alter, ist das geil hier!

  • ..oh, scheint doch komplizierter zu sein ...

    Überhaupt nicht. Achte einfach darauf, dass deine Kabel und Züge auch bei vollem Lenkeinschlag spannungsfrei bleiben und dass du anschließend noch gut an den Kupplungs- und Bremshebel drankommst. Wenn du jede Schraube, die du gelöst hast, zum Schluss wieder festziehst, kann nicht viel schief gehen. Falls du dich doch nicht dran traust, fahr halt zur nächsten Werkstatt. Für die ist das maximal 5 Minuten Arbeit. 10er in die Kaffeekasse und gut is. Das verfassen dieses Textes hat mich mehr Zeit gekostet, als dein eigentliches Projekt. 😂