Ein Neuling fängt mit dem Grundstoff an

  • Nach Wochen der Montage will ich endlich auch mal anfangen was an meiner neuen Maschine zu machen :D (Seit der Anmeldung sind ja erst 2 Wochen vergangen...)


    Als Top Priorität ist bei mir ein Klappern was bei Drehzahlen zwischen ca 1500 - 2000 Umdrehungen auftritt, sei es im Stand oder auch während der Fahrt.

    Geräusch wird von mir akkustisch Richtung Auspuff/Sammler lokalisiert, ist bei höheren Drehzahlen nicht mehr zu hören. Verdacht liegt bei einem gelösten Prellblech, werde die Werkstatt meines Vertrauens dazu einmal befragen. Motor läuft rund, ohne Probleme oder ähnliches, daher denke (hoffe) ich ist es nur ein optisches/akkustisches Problem.


    Ansonsten meine To-Do-Liste:

    1. Ölwechsel

    2. Bremsflüssigkeit

    3. Kühlflüssigkeit

    4. Kette reinigen und neu fetten (evtl. Kettenschmiersystem (Erfahrungen?)

    5. Tank lackieren (Vorbesitzer hat so richtig schön prollig alles auf "Harley" Niveau gebracht (rein optisch zumindest) und ein Aufklebeemblem mit Silikon festgeklebt (---> Lack ab) (Um das ganze noch abstruser zu gestalten: Abdeckung der Hupe hat ein Emblem mit V-Twin drauf)

    6. Heck lackieren (Auch da wirft der Lack blasen)

    7. Neuer Lenker, und hier fängt auch für mich das größte Thema an:


    Ich steh auf relativ gerade Lenker, auf meiner vorherigen habe ich eine Streetbar von LSL installiert. Welche Lenkeroptionen habe ich bei der C? Riser und Lenker mit ABE? Oder wird es auf einen Eintragung mit Teilegutachten hinauslaufen?


    PS: Ich hoffe ich habe es im richtigen Subforum gepostet, ansonsten bitte verschieben.


    PPS: Avatarbild kommt bald, versprochen. Bin aber so wenig Fan von Bildern von mir selbst, das ich nichtmal eines besitze (Von einem Scan meines Persos mal abgesehen)


    Grüße :)

  • PPPS (Langsam wirds peinlich): Wie kann man einen Beitrag editieren?


    Zusatz zu Punkt 5.: Gibt es noch irgendeine Möglichkeit die Tankembleme von einer EN zu bekommen? Damit die wieder Originalgetreu mit auf den Tank können.

  • Update (Nach nur einiger Verspätung >.<)

    Klappern ist okay, liegt am linken Auspuff. Gummiringe mit auf die Halterung und gut ist, laut Werkstatt.

    Punkt 1: Abgehakt.

    Punkt 4: Abgehakt.


    Rest wird wahrscheinlich zwischen den Feiertagen angegangen (zumindest wie Flüssigkeitswechsel), falls das Wetter kein Fahren zulässt.

  • Gibt es noch irgendeine Möglichkeit die Tankembleme von einer EN zu bekommen

    Habe noch welche zum aufkleben. Habe mal welche plotten lassen. En oder Vulcan?

    :wall: Was Dich nicht umbringt, macht Dich nur noch härter :whistling:

  • :chopper:

    PPPS (Langsam wirds peinlich): Wie kann man einen Beitrag editieren?


    Zusatz zu Punkt 5.: Gibt es noch irgendeine Möglichkeit die Tankembleme von einer EN zu bekommen? Damit die wieder Originalgetreu mit auf den Tank können.

    jo , Du kannst einen gaaaaanz dünnen Draht vorsichtig zwischen Tank und Emblem durchziehen , eventuell etwas hin und her ziehen.



    Oesie

    :chopper: Das Leben ist zu kurz um traurig zu sein . :P:

  • lifetime : Habe eine EN, und das wäre mal Megaknorke. Müssteste mir nur mal per PN schreiben was du dafür haben möchtest? Dann kann der Tank soweit wie möglich in seinen Ursprungszustand zurückversetzt werden.


    Oesie : Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Ich meinte wo man die kaufen kann, da die Originalembleme/-aufkleber nicht mehr vorhanden sind.

  • Huch, gelesen habe ich eure Beiträge und dann einfach vergessen zu antworten, ich Schelm.


    lifetime : Genau die von der EN suche ich, damit ich sie beim Tank lackieren wieder anbringen kann und mit einlackieren kann.


    HAL9000 : Original sind also wirklich Embleme dran und nicht nur Aufkleber? Aber da muss ich ehrlich sein, 50 Öcken dafür ist mir zuviel, will das Ding ja nicht ja nicht Museeumsreif restaurieren :D

  • Hallo,

    da Du ja eine "C" hast, dürfen die Embleme von dem Tank eh die falschen sein.

    Unsere hat ein Emblem mit einem "V" als Logo.

    Sie ist BJ 2013.

    8) Das Leben muss Spass machen! :schrauber:

  • Ihr habt recht.

    1999 war noch EN

    Die EN von meinem Schätzle ist natürlich BJ 2003 und nicht 2013. :saint:

    So wie Deine Mario, soll unsere zum Frühjahr auch aussehen.

    Aktuell ist sie an Zwei Orten, die eine Hälfte liegt schon aufbereitet im "Lager", die andere wartet noch auf Liebe und Zuneigung

    In der Werkstatt. :schrauber:

    8) Das Leben muss Spass machen! :schrauber:

  • Warum magst Du keine "Kettenfahrzeuge"?

    Wenig Kraftverlust.

    Sicher,

    Kostengünstig im Ersatz.

    Mit weissem Kettenfett mit verstand geschmiert, wenig ferkelei auf der Felge. :saint:

    8) Das Leben muss Spass machen! :schrauber:

  • :chopper:


    Dann stelle ich mal die Vorzüge der Kettenfreien Technick vor .


    Langlebig ---------über 40 000 Km

    Pflegeleicht ------ 1 mal im Jahr waschen , ab und zu auf Fremdkörper kontrollieren , kein Ölen

    Sauberkeit -------- kein ständiger Öldreck an Felgen und Reifen

    Fahrkomfort ----- Geringere Lastwechselreaktionen da ein Riemen ständig stramm ist




    Oesie

    :chopper: Das Leben ist zu kurz um traurig zu sein . :P:

  • Und der wichtigste Vorzug:


    Ohne Riemen quiescht sie nicht :oo:zwinker:


    Ich habe Riemen und Kardan-ich will nichts anderes mehr.

    Deshalb habe ich auch noch keine VulcanS ;(

    Stephan aus HG :Fire3:


    :ooDie Enten:oo


    •"Macht nicht die gute Welt besser, macht die ganze Welt gut."

    (Ich)

  • Ja Vulkan S mit Riemen -da wäre ich sofort dabei ;):up:

    __________________________________________________________________________________________________________________________
    Mit mir ist heute nicht gut Kirschen essen.
    Schokolade geht :baeh: