Polrad tauschen

  • Hi,


    Frage in die Runde:


    Der neue Motor von Irinas Moped hat noch ein Polrad mit Magnetsegmenten. Irinas alter Motor ein geschlossenes.


    Kann man das tauschen ?


    Was ist evtl. zu beachten ?

    Stephan aus HG :Fire3:


    :ooDie Enten:oo


    •"Macht nicht die gute Welt besser, macht die ganze Welt gut."

    (Ich)

  • Nagelt mich nicht fest, aber ich meine das geschlossene Polrad hat 2 Gebermagnetchen und das offene nur einen. Ich glaube bei meinem alten 450er Motor wurde mal vom Vorbesitzer ebenfalls so umgerüstet und da hatte man das "zuvielte" Magnetchen einfach abgeflext. Und ob die Passfeder (der Keil der in Welle steckt) von einem auf das andere Rad ohne Modifikationen gleich gepasst hatte - hmmm ich glaub der war auch angeschliffen weil sonst zu dick.

    die Verkehrsregeln behindern meinen Fahrstil ungemein :whistling:

  • die Passfedern passen, sind aber nicht immer an genau der gleichen Position.
    und manchmal ist der Durchmesser der Welle und/oder der Außendurchmesser anders und dann passt es nicht ins gehäuse.


    wichtig: wenn der alte motor 2 Pickup´s hat und der neue nur einen (oder umgekehrt) solltest du auf jeden fall tauschen, weil die cdi sonst nicht passt.
    ist die Anzahl der pickup´s gleich,mußt du nicht unbedingt tauschen, auch bei Irinas altem motor sind nur einzelne magnete drin, aber komplett vergossen

    Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

    :aetsch: