Halterung Zündspulen

  • Beim Vergaserausbau ist mir aufgefallen,dass die Schrauben der Zündspulen in den Gummimuffen nicht mehr richtig festzuziehen sind.
    Können die Zündspulen Schaden nehmen,wenn man sie star am Rahmen befestigt wegen der Vibrationen. ;(

    :chopper: Ich investiere nicht mehr in Blech,sondern in Chrom!

  • Du könntest sie natürlich mit Schlauchschellen am Rahmen bestehen, ohne die Originalen Ösen zu verwenden. Da hätte ich keine Skrupel.


    Die Gummilagerung wird vermutlich nur dafür sein, dass die Ösen nicht kaputt vibrieren.


    Ich hab grade nicht vor Augen, wie die Spulen am Rahmen fest sind. Kannst nicht eine längere Schrauben nehmen und ne Mutter dahinter machen?
    Sonst nen Gewindeeinsatz einsetzen.

    Wir Norddeutschen duzen Leute, die wir mögen. Ich bin der Meinung, Sie sollten das wissen!

  • Da sind Gummimuffen mit einer Mutter.Ich hatte es bei anderen Motorrädern nicht in Erinnerung ,daß da die Zündspulen wackeln.
    Die Muttern drehen sich beim Festziehen mit.


    Ich wollte die Schrauben der Spulen mit einer langen Mutter verbinden und mit flüssiger Schraubensicherung einkleben.

    :chopper: Ich investiere nicht mehr in Blech,sondern in Chrom!

  • Si,Senor
    Meine Frage ist ob die absichtlich so ein bißchen locker sind.
    Also fest werde ich die bekommen,nur ob das den Spulen bekommt. ;(

    :chopper: Ich investiere nicht mehr in Blech,sondern in Chrom!

  • Die Muffen auf der linken Seite waren nicht mehr festzuziehen.Die Zündspule hing von schief nach schräg.
    Ich habe die Spulen rechts und links jeweils mit 2 Schrauben und einer 25mm langen Mutter verbunden und.Die Distanzstücke aus Messing drücken auf eine Unterlegscheibe die am Rahmen anliegt.Ist ziemlich starr und fest.Da wackelt nix mehr.Kann ich das so lassen?Oder gehen die Spulen kaputt?
    Ich meine im Gegensatz zur Virago vibriert die Ente überhaupt nicht,das ist meine Hoffnung. :whistling:

    :chopper: Ich investiere nicht mehr in Blech,sondern in Chrom!

  • Wenn du dein Gewissen beruhigen willst dann nehme aus dem Sanitärfachhandel oder Baumarkt eine Gummidichtung ( die dicken ) darunter. Das fängt dann schon etwas Schwingungen auf. Ansonsten kann ich nur sagen wenn da Gummis sind werden die Herren von Kawa sich etwas dabei gedacht haben.

  • Ich kaufe mir die Muffen original bei Kawa für 4,95€ das Stück und baue sie andersrum ein mit einer Gewindestange und selbstsichernden Muttern :whistling:

    :chopper: Ich investiere nicht mehr in Blech,sondern in Chrom!

  • So habe ich das jetzt gemacht,wie oben geschrieben.Ist fest aber nicht zu starr. Jeweils 2 Kontermuttern an den Enden mit Schraubensicherung. :thumbsup:


    Schöne Feiertage allen Foristen.

    :chopper: Ich investiere nicht mehr in Blech,sondern in Chrom!