Kawa 500C nach 5 jahren stand - kein funke

  • Moinsen.


    Mein problem ist folgendes, ich habe eine kawa EN 500C gekauft und laut besitzer fuhr die über 5 jahre nicht.
    Ich bekam am anfang schon kein funke.
    Also habe ich die zündbox,sicherrungskasten, zündspulen und zündkerzen an eine zweite kawa en 500C rangeschlosseen und dort funktionierte es.
    Hab auch die probehalber die andere teile an meiner rangemacht und da funktionierte wieder nix.
    Habe gedacht das es der hallgeber ist, habe mir einen aus einer Kawasaki EL 260 eingebaut ( der sah genauso aus und hatte die gleiche größe müsste doch eig funktionieren.
    ICH KRIEG IMMERNOCH KEIN FUNNKE :wall: :wuerger: :Fire2: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

  • Überprüfe zuerst, ob die üblichen verdächtigen in Ordnung sind, also Zündschloss, killschalter, Kupplungss halter undleerlaufschalter.

    Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

    :aetsch:

  • Hätte gerade das selbe Problem, habe alle Kabel Zündschloss, zündspule, alle Schalter (seitenständer, killoff, Starter usw gemessen) alles ok lichtmaschine mit hallgeber cdi ausgetauscht nicht ging.
    Dann habe ich ausverzweiflung den gleichrichter getauscht und sie da sie zündet wieder.
    Geht den der Anlasser bei dir?

  • Sanke für die antworten.
    Der anlasser orgelt ja. :)
    aber halt kein funke

  • wie gesagt das Problem hatte ich selber bis letzte Woche! war total verzweifelt, und der Gleichrichter hat es gerichtet!
    siehe hier "Hilfe bei der Zündung!"


    bitte teile uns kurz mit wenn du das Problem gelöst hast!

  • Moin. so anderen Gleichrichter rangemacht und es funktioniert immernoch nicht.. :(  :wall: :muell:

  • was für eine Batterie hast Du denn drin? Doch wohl nicht die 5 Jahre alte, oder?

    Unterm Strich ist alles besser...

    __________________________________________

    Alter, ist das geil hier!

  • :chopper:


    Da hilft nur systhematisch Kabel für Kabel durchmessen und so Fehlerquelle für Fehlerquelle ausschliessen . Hilfreich ist dabei ein Handbuch oder zumindest ein guter Schaltplan .



    Oesie

    :chopper: Das Leben ist zu kurz um traurig zu sein . :P: