Windschild für EN 500 B

  • Liebes Forum,
    ich bin interessiert an der Chopperscheibe Puig WS 16, die bei Louis angeboten wird. Die Technikabteilung konnte mir keine Auskunft geben, ob die Scheibe an die ENe (500 B) paßt, sondern meinte, ich soll sicherheitshalber mal vorbeikommen.
    Ist an sich ja 'ne gute Idee, bloß ein bißchen weit von Frankreich.
    Hat jemand Erfahrung mit der Scheibe?
    Freue mich auf Eure Antworten,
    Gruß, Lubo.

    Gruß,


    der Lubo. :winke:




    N.B.: TÜRKISE galten schon im alten Ägypten als Heils- und Glücksbringer!

  • :chopper:


    Lubo ich hab mir mal die ABE angesehen . Die Scheibe ist nicht in der Liste für die EN 500 B , nur die Ausführungen WS8 und WS9 sind demnach für die EN geprüft . Keine Ahnung wie genau die Französischen darauf reagieren wenn Du ne Scheibe verbaust für die es keine ABE gibt . Beim Graukittel fällst Du damit auf alle Fälle durch , es sei denn Du machst ne Einzelabnhme .


    Ob sie passt kann ich Dir so aberauch nicht sagen .


    Ich habe die von Five Star verbaut mit dem Montagesatz für die Holme . Gibt es aber nur noch als Gebrauchtteil .




    Oesie

    :chopper: Das Leben ist zu kurz um traurig zu sein . :P:

  • Keine Ahnung wie genau die Französischen darauf reagieren wenn Du ne Scheibe verbaust für die es keine ABE gibt . Beim Graukittel fällst Du damit auf alle Fälle durch , es sei denn Du machst ne Einzelabnhme .


    Hallo Oesie,


    vielen Dank für die Antwort.
    Zu den Graukitteln: bis jetzt habe ich es noch nicht an die große Glocke gehängt, um Euch nicht neidisch zu machen. Aber in Frankreich gibts keinen TÜV für Motorräder!


    Über ABE und so weiter brauche ich mir also keine Gedanken zu machen. Für mich bleibt nur die Frage, ob die Scheibe bzw. die Halterungen für das Entchen passen.


    Okay, ich werd mal abwarten, ob noch jemand was weiß und zwischenzeitlich weitersuchen.


    Gruß,


    Lubo.

    Gruß,


    der Lubo. :winke:




    N.B.: TÜRKISE galten schon im alten Ägypten als Heils- und Glücksbringer!

  • Hab grade mal auf die Louiswebseite nachgelesen. Innerhalb von D und AT kann man die Sachen bei Louis immer kostenlos zurücksenden. Da ist Louis ja generell sehr kulant.
    Beim "sonstigen Ausland" müssten die Portokosten der Rücksendung selbst getragen werden.


    Aber generell sind ja die Halterungen bei diesen Zubehörscheiben in großen Maße einstellbar. Von daher würde ich behauptet, die Chancen stehen gut, dass man die Scheibe montieren kann.

    Unterm Strich ist alles besser...

    __________________________________________

    Alter, ist das geil hier!

  • Ich überlege mir ein Windschild zu montieren. Teilweise drückt der Fahrtwind schon ganz ordentlich. Hat jemand da Erfahrungen? Vorher/Nachher? Eventuell gibt es sogar Nachteile, die einem im ersten Moment nicht einfallen. Optik mal außen vor. Da gibt es ganz sicher unterschiedliche Meinungen.

    Ein Wunsch ändert Nichts. Eine Entscheidung ändert Alles! 8)

  • An meiner ersten A hatte ich auch ein Windschild. Das liegt sogar noch auf dem Dachboden.

    Ich hab mich aber entschieden, es weg zu lassen. Ich mag den Fahrtwind und mag die Optik nicht.

    Ist aber wie immer Geschmackssache.

    Unterm Strich ist alles besser...

    __________________________________________

    Alter, ist das geil hier!

  • im sommer gibt es reichlich nachteile , nämlich zu hauf insekten, die an der scheibe kleben und manuell entfernt werden müssen.

    ob das den vorteil von etwas weniger winddruck aufhebt???:ironie:


    ein windschild sollte nicht zu groß sein, die windabrißkante sollte unterhalb des helmes sein,sonst kannst du verwirbelungen auf den helm bekommen und dann macht das fahren gar keinen spaß.

    alles andere ist geschmackssache

    Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

    :aetsch:

  • Danke für eure Hinweise. Jaja, die Optik.....Ich sehe manchmal Motorräder mit einem sehr großen Schild. Als würden sie in den Krieg ziehen. Gefällt mir auch nicht. Ähnlich ist es mit den Satteltaschen. Sie zerstören die schöne Form des Motorrades, sind aber ziemlich praktisch.

    Ich beobachte das weiter. ;)

    Ein Wunsch ändert Nichts. Eine Entscheidung ändert Alles! 8)

  • :chopper:


    Ich hab ein Windschild drann und erspare mir im Sommer so manches Pfund an Eiweisreicher Zusatznahrung . Schau mal in die Galerie , da gibts auch fotos von den Moppeds . Pfingsten 2017 wirst Du fündig .



    Oesie

    :chopper: Das Leben ist zu kurz um traurig zu sein . :P:

  • Bei uns ist ein Windschild dran nimmt den Druck vom Körper und der nebeneffekt meine Frau hält dadurch längere Strecken am Stück aus .

    Wir haben die hier klick verbaut gab es damals noch bei Louis.

    Gruß Klexer


    8)Vier Räder bewegen deinen Körper, zwei Räder deine Seele 8)


  • Will das Windschild auch nicht missen. Viel angenehmer zu fahren.

    Wenn einer mit der Arschkarte umgehen kann, dann ich!!!!!!!!!!!! :P:yxzgr:

  • Da ich glaube sehr starke Verwirbelungen am Helm zu spüren werde ich versuchsweise das Windschild von Givi demontieren. Gibt's für die ENne ein Windschild wo es definitiv keine Verwirbelungen gibt? Danke für eure Tipps :up:

    Gruß vom Biker aus Kurpfalz :chopper:

  • Da ich glaube sehr starke Verwirbelungen am Helm zu spüren werde ich versuchsweise das Windschild von Givi demontieren. Gibt's für die ENne ein Windschild wo es definitiv keine Verwirbelungen gibt? Danke für eure Tipps :up:

    Verwirbelungen liegen fast immer an falscher Positionierung des Schildes. Zu niedrig, zu hoch, zu flach, zu steil.... Kommt immer auf die Höhe und Abstand zum Helm an.

    die Verkehrsregeln behindern meinen Fahrstil ungemein:baeh:

  • Verwirbelungen liegen fast immer an falscher Positionierung des Schildes. Zu niedrig, zu hoch, zu flach, zu steil.... Kommt immer auf die Höhe und Abstand zum Helm an.

    Danke :up: dann werde ich erst mal justieren bevor ich es abmontiere :schrauber:

    Gruß vom Biker aus Kurpfalz :chopper:

  • :chopper:


    Nur mal so als Hinweis . Ich hab an meinem Windschild über 25 mal die Position verändert bevor ich die für mich optimale Stellung gefunden habe .



    Oesie

    :chopper: Das Leben ist zu kurz um traurig zu sein . :P:

  • dann hab ich Glück gehabt. Mein Vorbesitzer hat damals die original Kawa Vulkan Scheibe gekauft. Hier kannst nix verstellen, nur die Position auf der Gabel rauf oder runter.


    Hatte nie Probleme damit

    Helm Auf :Biker
    Musik an
    Motor an
    WELT AUS :x(:


    Michael Manfred Mörth MSc

    (österreichischer Titelwahn :baeh:)

  • Bin noch vom alten Schlag..... mag den Wind in die Fr............... :fly:

    :wall: Was Dich nicht umbringt, macht Dich nur noch härter :whistling: